Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Filmfreaks,

 

seit fast 10 Jahren steht FOKUSLOGISTIK im Dienste der Filmproduktionen. Wir blicken auf ca. 500 000 m Halteverbotszonen zurück.

Da unser Team mit der Filmarbeit sehr verwurzelt ist, können wir höchstmögliche Kompetenz in der Dialogfähigkeit mit unseren Auftraggebern  gewährleisten.

 

Unser hoher Marktanteil ist darüberhinaus eine Verpflichtung das Bestmögliche zu leisten und jede Produktion persönlich zu betreuen.

Dazu investieren wir permanent in Mitarbeiter und Gerät.

Die steigenden Herausforderungen haben wir auch mit einem neuen der FOKUSLOGISTIK beantwortet.

 

Ab 20. 7. 18 haben wir eine neue Geschäftsführung organisiert und freuen uns weiterhin mit bewährtem Stil und Preis/Leistungsverhältnis unseren Kunden optimale Lösungen anzubieten.

 

Wir nehmen unsere Aufgabe sehr ernst, sind flexibel und selbstverständlich rund um die Uhr erreichbar.

 

mit herzlichem Gruß und besten Wünschen

 

Dr. Richard Frisch